Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Albaner lernen «Autofahren in der Schweiz»

«Nimm es gemütlich, wenn es pressiert»: Die Fachstelle für Integration des Kantons Freiburg organisiert einen Aktionstag, um Portugiesen für die Verkehrsregeln zu sensibilisieren.
«‹Deutsch und deutlich› heisst nicht ‹schnell und schlecht›»: Mit der Freiburgischen Kampagne sollen auch Albaner angesprochen werden.
«Keine Stigmatisierung einzelner Ausländergruppen»: Der Freiburgische Integrationsleiter Bernard Tétard will Einwanderer über die hiesigen Verkehrsregeln aufklären.
1 / 3

«Keine Stigmatisierung»