Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Alle meinten, ich kiffe. Aber ich hatte bloss lange Haare»

Zwei Gesichter: Mit pädagogischem Furor stürzt sich Roger Köppel in rhetorische Schlachten, schützt aber sein empfindliches Inneres.
«Unsere politischen Gegner streben ein institutionelles Andocken an die bürokratisierte Kontinentalplatte Europa an.»
«Ich hatte im Gymnasium lange Haare, und alle meinten, ich kiffe. Aber ich hatte bloss lange Haare.»
1 / 5

Herr Köppel, bereuen Sie Ihren Entscheid bereits, in die Politik zu gehen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.