Zum Hauptinhalt springen

Am Ende sind die Kinder doch bei der Mutter

Gerichte übten bei der alternierenden Obhut «eine gewisse Zurückhaltung» aus, sagt Rechtsanwältin Claudia Siebeneck. Bild: Keystone

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.