Zum Hauptinhalt springen

Am Geburtsort der «kontrollierten Ohrfeige»

Die Stadtpolizei Lausanne ist auf Negativschlagzeilen abonniert. Woran liegts? Zu Besuch in der Polizeischule.

Philippe Reichen
«Polizisten müssen perfekt sein»: Waadtländer Polizeiaspiranten beim Diktat.
«Polizisten müssen perfekt sein»: Waadtländer Polizeiaspiranten beim Diktat.
Chantal Dervey, 24 Heures

Das Plakat «Die Polizei rekrutiert» hängt seit Monaten in den Autos der Lausanner Stadtpolizei. Das nährt Gerüchte: Hat das 450 Mann starke Corps Nachwuchsprobleme? Fakt ist: Der Ruf der Stadtpolizei ist lädiert. Fälle von Machtmissbrauch, die in den letzten Wochen und Monaten aufgrund von Gerichtsverhandlungen an die Öffentlichkeit gelangten und für welche Polizisten teilweise verurteilt wurden, werfen Schatten auf die Gesetzeshüter. In einigen Fällen haben Polizisten Verhaftete geohrfeigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen