Zum Hauptinhalt springen

Antifeministen wollen Frauenhäuser enttarnen

Werfen Frauenhäusern vor, auch nicht von Gewalt betroffene Frauen aufzunehmen: René Kuhn (links) und Urs Bleiker (rechts), hier an der IGAF-Tagung im Oktober 2010.

Beschränktes Platzangebot