Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Antisemitische Hetze verlagert sich auf Facebook und Twitter

Antisemitische Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur: Ein jüdischer Gläubiger in der Zürcher Synagoge. Foto: Keystone

Mit dem eigenen Namen

Wiederholungstäter