Zum Hauptinhalt springen

Auch sie machten Geschichte

Es gibt hierzulande durchaus Frauen für eine historische Serie im Schweizer Fernsehen. Acht filmreife Leben – von der mutigen Äbtissin über die Wüstenabenteurerin bis zur ersten Frauenrechtlerin.

Sex, Drogen und Araberhengste: Abenteurerin Isabelle Eberhardt (1877–1904), hier auf einer Aufnahme von ca. 1900.
Sex, Drogen und Araberhengste: Abenteurerin Isabelle Eberhardt (1877–1904), hier auf einer Aufnahme von ca. 1900.
PD
Engagement in der Friedensbewegung: Flüchtlingsmutter Gertrud Kurz (1890–1972, Aufnahme vom Februar 1960).
Engagement in der Friedensbewegung: Flüchtlingsmutter Gertrud Kurz (1890–1972, Aufnahme vom Februar 1960).
Keystone
Vorbild für viele Frauenrechtlerinnen: Marie Goegg-Pouchoulin (1826–1899).
Vorbild für viele Frauenrechtlerinnen: Marie Goegg-Pouchoulin (1826–1899).
PD
1 / 7

Die Friedensäbtissin von Zürich

Katharina von Zimmern

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.