Zum Hauptinhalt springen

Bachelor um jeden Preis

Neues vom Titelstreit: Der Gewerbeverband sucht die Allianz mit dem Ausland.

Schreiner mit Meisterausbildung sollen künftig einen akademischen Titel tragen dürfen. Foto: istock
Schreiner mit Meisterausbildung sollen künftig einen akademischen Titel tragen dürfen. Foto: istock

Das Machtwort des Bundesrats im Streit um die Titel der höheren Berufsbildung war deutlich: Akademisch klingende ­Titel wie «Professional Bachelor» hätten auf der Berufsschiene nichts zu suchen, sagte Bildungsminister Johann Schneider-Ammann im vergangenen Sommer. Verschiedene Vertreter der höheren Berufs­bildung hatten gefordert, dass ihre Absolventen – etwa Techniker, Schreinermeister oder Marketingfachleute – ihre Titel mit der Bezeichnung «Professional Bachelor» oder «Professional Master» ergänzen dürfen. Nur so verstünden ausländische Personalchefs den Wert der Schweizer Ausbildung, argumentierten sie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.