Zum Hauptinhalt springen

«Bank Wegelin ist nicht Opfer – sie ist Täterin»

Ökonom Klaus Wellershoff fordert, dass die Finanzinstitute endlich Ernst machen mit der Weissgeldstrategie.

«Die Politik kann bloss Pflaster auf die Wunden kleben»: Blick von einer Kleinbank auf die Bundeshauskuppel.
«Die Politik kann bloss Pflaster auf die Wunden kleben»: Blick von einer Kleinbank auf die Bundeshauskuppel.
Keystone

Erneut liefert die Schweiz nach 2009 Bankkundendaten an die USA, erneut zittern die Banken, erneut schlägt die Politik Alarm. Was läuft da genau ab? Sind wir Zeugen eines Wirtschaftskrieges? Oder eines Kniefalls des Bundesrats vor den USA? Ich mag nicht spekulieren. Die Amerikaner haben jedenfalls ein legitimes Interesse, dass US-Bürger ihre Steuerpflicht erfüllen. Sie setzen darum entsprechende Machtmittel ein, um ihre Interessen durchzusetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.