Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Bedrohung durch jihadistischen Terrorismus verschärft»

Die Hauptgefahr durch radikalen Islamismus hat laut NDB zugenommen: Empfangsstation des Onyx-Systems in Zimmerwald BE.
Schlechtwetterlage: Im Vorwort des neuen NDB-Lageberichts schreibt Parmelin, «Bedrohungen werden unberechenbarer; die Reaktionszeiten für die Entscheidungsträger schrumpfen.»
Gefahrenlage: Als die drei akutesten Bedrohungen für das Land stuft Parmelin Jihadreisende, die Terrormiliz Islamischer Staat und Einzeltäter ein.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.