«Beim AKW-Rückbau kommen Roboter zum Einsatz»

BKW-CEO Suzanne Thoma erklärt, wie in den nächsten Jahren das AKW Mühleberg stillgelegt wird und wieso der Rückbau so lange dauert.

«Roboter und Unterwasserrückbau»: So soll Mühleberg stillgelegt werden. (Video: Lea Koch)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit dem Atomkraftwerk Mühleberg wird erstmals in der Schweiz ein Leistungsreaktor stillgelegt. Seit Montagmorgen ist bekannt, wie der Plan dazu aussieht. Tagesanzeiger.ch/Newsnet sprach mit BKW-CEO Suzanne Thoma.

Erstellt: 04.04.2016, 17:36 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Blogs

Beruf + Berufung «Der Unfall schärfte meinen Blick aufs Leben»

Von Kopf bis Fuss Saisonale Depression? Ab unters Licht!

Paid Post

Mehr Freizeit dank iRobot

Diese intelligenten Alleskönner übernehmen das Reinigen für Sie: gründlich, zuverlässig und vollautomatisch.

Die Welt in Bildern

Nichts wie weg: Ein Känguru flieht vor den Flammen in Colo Heights, Australien, die bereits 80'000 Hektaren Wald zerstört haben (15. November 2019).
(Bild: Hemmings/Getty Images) Mehr...