Zum Hauptinhalt springen

Bern riskiert Millionenklage wegen Bärenpark

Ist die Sicherheit beim Bärenpark gewährleistet? Nein, lautet die Antwort aus juristischer Sicht. Ein Experte empfiehlt Sicherungsmassnahmen beim Aareufer. Bei einem Unfall drohe sonst eine Schadenersatzklage.

Schön, aber gefährlich: Ein Haftpflichtexperte der Uni Bern empfiehlt Sicherungsmassnahmen bei der Ufertreppe des Bärenparks.
Schön, aber gefährlich: Ein Haftpflichtexperte der Uni Bern empfiehlt Sicherungsmassnahmen bei der Ufertreppe des Bärenparks.
Urs Baumann

Am Telefon will sich Rechtsexperte Manuel Jaun nicht äussern. Doch bei einem Augenschein vor Ort spricht der Privatdozent der Universität Bern Klartext. Jaun steht beim Bärenpark am Ufer der Aare, dort, wo breite Treppenstufen direkt ins Wasser führen. «Der Fluss ist tief hier», sagt er. «Die Strömung ist stark.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.