Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bundesanwälte verzichten auf Verfahren gegen Deza in Tschad

Lücken bei Finanzen und Personal festgestellt: Bundesrätin Micheline Calmy-Rey bei ihrem Besuch im Tschad 2007.

Personal ausgewechselt

SDA/oku