Zum Hauptinhalt springen

Burkhalter sabotiert Tunesien-Gespräche

Didier Burkhalter gefährdet das Bestreben von SP-Justizministerin Simonetta Sommaruga, mit Tunesien ein Abkommen zur Rückführung von Asylbewerbern auszuhandeln.

Die Meinungsverschiedenheiten sind offensichtlich: SP-Justizministerin Simonetta Sommaruga widerspricht FDP-Aussenminister Didier Burkhalter.
Die Meinungsverschiedenheiten sind offensichtlich: SP-Justizministerin Simonetta Sommaruga widerspricht FDP-Aussenminister Didier Burkhalter.
Montage BZ, Keystone

Seit Ausbruch des arabischen Frühlings strömen Tausende von jungen Männern, vor allem aus Tunesien, nach Europa. 2574 von ihnen kamen 2011 in die Schweiz. Als Wirtschaftsflüchtlinge müssten sie das Land umgehend wieder verlassen, ihre Rückführung gestaltete sich bislang aber schwierig. Helfen soll nun das Migrationsabkommen mit Rückkehrklauseln, das die Schweiz mit Tunesien aushandelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.