Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Damit geht der Bundesrat ein hohes Risiko ein»

Seine Partei warnt vor einer «Hauruckübung»: SVP-Präsident Toni Brunner. (Archivbild)

Bischof: Kein Grund für dringliches Verfahren

SVP: Keine «Hauruck-Übung»

Noser: Bundesrat schiebt Verantwortung aufs Parlament ab

SDA/cpm