Zum Hauptinhalt springen

«Das ist doch ein Witz»

Was Tsipras veranstalte, sei keine direkte Demokratie, sagt Christoph Blocher.

Mit Christoph Blocher sprach Iwan Städler
«Man kann nicht behaupten, die EU habe keine Geduld gehabt», sagt Christoph Blocher.
«Man kann nicht behaupten, die EU habe keine Geduld gehabt», sagt Christoph Blocher.

Finden Sie es richtig, dass das griechische Volk über die Sparvorschläge abstimmen kann?

Was Herr Tsipras veranstaltet, ist keine direkte Demokratie. Er macht eine Volksabstimmung, damit er keine Verantwortung tragen muss. Und wie heisst die Frage, über die er abstimmen will? Wohl: Wollt ihr den Sparmassnahmen zustimmen? Und nicht: Wollt ihr in Konkurs gehen und aus dem Euro austreten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen