Zum Hauptinhalt springen

Das Schengen-Debakel

«Kein einstimmiger Bundesratsentscheid»: Justizminister Christoph Blocher äussert sich an seiner Rafzer Rede vom 8. Mai 2005 zur Abstimmung über Schengen-Dublin, wofür er später kritisiert wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.