Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das vergessene Argument der Ecopop-Initianten

Umstrittene Initiative: Flyer zur Ecopop- und zur Goldinitiative liegen bei der Delegiertenversammlung der FDP auf einem Tisch.
Die Ecopop-Initianten hätte gern auf eine Volksabstimmung verzichtet: Pendler am Zürcher Hauptbahnhof.
Empfiehlt Ablehnung: Bereits am 29. Mai 2013 hatten Justizministerin Simonetta Sommaruga und ihr Kader empfohlen, die Initiative abzulehnen.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin