Zum Hauptinhalt springen

Das Wetter – gratis für alle

Meteo Schweiz muss künftig alle Wetterdaten kostenlos zur Verfügung stellen. Dem Entscheid des Bundesrates ging ein massives Lobbying der privaten Wetterdienste voraus.

Philipp Loser
Künftig kostenlos: Meteo Schweiz stellt seine Wetterdaten künftig gebührenfrei zur Verfügung.
Künftig kostenlos: Meteo Schweiz stellt seine Wetterdaten künftig gebührenfrei zur Verfügung.
Martial Trezzini, Keystone

«Wetterdaten gebührenfrei zugänglich machen» - die kurze Bundesratsmeldung vom Mittwochnachmittag, in betont und gewohnt trockenem Deutsch abgefasst, bedeutet das vorläufige Ende einer turbulenten Geschichte. Künftig können sämtliche meteorologischen und klimatologischen Daten von Meteo Schweiz kostenlos bezogen werden. Im Rahmen der «Open Governement Data»-Strategie des Bundesrats wird Meteo Schweiz damit das erste Bundesamt, das seine Daten freigibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen