Zum Hauptinhalt springen

«Davon profitieren die schlimmsten Gauner»

Der Bundesrat schont Steuerhinterzieher. Motiviert das die Bürger zur Unehrlichkeit? «Im Gegenteil», sagt der Ökonom Bruno S. Frey.

Gibt man hier alles an oder bleibt etwas Raum zum Schummeln? Ausfüllen der Steuererklärung.
Gibt man hier alles an oder bleibt etwas Raum zum Schummeln? Ausfüllen der Steuererklärung.
Keystone

Der Bundesrat hat am Mittwoch entschieden, das Bankgeheimnis mindestens vorerst nicht zu lockern. Das heisst, die Unterscheidung zwischen Steuerbetrug und Steuerhinterziehung bleibt erhalten. Wer Dokumente fälscht, um Steuern zu sparen, wird mit bis zu drei Jahren Gefängnis bestraft, wer dagegen Geld am Fiskus vorbeischleust, kommt mit einer Busse weg, die sich nach dem hinterzogenen Betrag richtet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.