Zum Hauptinhalt springen

Der Albtraum der SVP

Die Liberale Flavia Kleiner ist der Kopf der DSI-Gegenkampagne.

Operation Libero: Flavia Kleiner bei einer Veranstaltung gegen die Durchsetzungsinitiative Mitte Januar in Bern. Foto: Lukas Lehmann (Keystone)
Operation Libero: Flavia Kleiner bei einer Veranstaltung gegen die Durchsetzungsinitiative Mitte Januar in Bern. Foto: Lukas Lehmann (Keystone)

«Streitlust», sagte sie auf die Frage, was ihre Generation von Profipolitikern unterscheide. Und: «Eine erstaunliche Leidenschaftslosigkeit», wenn sie gefragt wurde, was sie an der Politik am meisten überrascht hatte. «Es ist so übel. Die SVP ist bereit, alles aufs Spiel zu setzen: Menschenrechte, Rechtsgleichheit, Wohlstand, Zufriedenheit, Glück. Und nur, um ihr politisches Game zu gewinnen. Man muss zeigen, dass sie nur Radaubrüder sind.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.