Zum Hauptinhalt springen

Der Bonvivant tritt ab

Lausannes Stadtpräsident Daniel Brélaz verlässt nach 26 Jahren die Regierung. Politisch hat der Grüne seine Heimatstadt geprägt.

Bauch und Katzen-Krawatte als Markenzeichen: Daniel Brélaz war in seiner Zeit als Lausanner Stadtpräsident ein Liebling der Karikaturisten. Foto: Cyril Zingaro (Keystone)
Bauch und Katzen-Krawatte als Markenzeichen: Daniel Brélaz war in seiner Zeit als Lausanner Stadtpräsident ein Liebling der Karikaturisten. Foto: Cyril Zingaro (Keystone)

Daniel Brélaz, «Syndic» von Lausanne, ist blitzgescheit und auch ein wenig verrückt. Der studierte Mathematiker gilt als Zahlengenie und fällt durch seinen scheinbar ungewollten Hang zur Exzentrik auf. Diese Melange ist ein Garant, um in der Westschweiz Erfolg zu haben. Und sie machte ihn in den vergangenen Jahrzehnten zum Liebling der Karikaturisten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.