Der Faktencheck zur «Arena» zum Grundeinkommen

Geld für alle – bedingungslos: Eine verrückte Idee oder die einzig mögliche Zukunft? 7 Behauptungen im Check.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz sollen eine Existenzsicherung ohne Bedingungen erhalten. So will es die Initiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen», über die am 5. Juni abgestimmt wird.

Für die Initianten ist das die einzige Möglichkeit, auf die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft zu antworten und jedem Einwohner ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen. Als gefährlichen Umsturz des bewährten Systems sehen es hingegen die Gegner der Vorlage.

In der Abstimmungs-«Arena» vom Freitagabend debattierten:

als Gegner der Initiative

  • Alain Berset, Bundesrat, Sozialminister
  • Petra Gössi, Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP, SZ
  • Valentin Vogt, Präsident Arbeitgeberverband

für die Befürworter

  • Irina Studhalter, Mitglied Initiativkomitee, Vorstand Junge Grüne
  • Daniel Straub, Mitglied Initiativkomitee
  • Theo Wehner, em. Professor für Arbeitspsychologie ETH Zürich

Das Faktencheck-Team hat sich die «Arena» genau angesehen und die auffallendsten Behauptungen überprüft. Unter dem Twitter-Hashtag #TAFaktencheck hat es ausserdem Inputs von Lesern entgegengenommen.

Haben Sie Feedback zu diesem Erzählformat, dann melden Sie sich bitte hier: marc.brupbacher@tages-anzeiger.ch.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 21.05.2016, 14:03 Uhr

Collection

Faktenchecks

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die SBI-«Arena» im Faktencheck

8 Aussagen aus der SBI-«Arena» im Faktencheck. Mehr...

Freipass für Schnüffler? Die «Arena» im Check

7 Aussagen aus der Sozialdetektiv-«Arena» im Faktencheck. Mehr...

Der Faktencheck zur «Fair-Food-‹Arena›»

Braucht es mehr Regeln für die Lebensmittelproduktion? 6 Aussagen aus der SRF-«Arena» auf dem Prüfstand. Mehr...