Zum Hauptinhalt springen

Der Freisinn tut es schon wieder

Die FDP nimmt trotz dem Volksnein zur letzten Initiative bereits den nächsten Anlauf für «sinnvolles Bausparen» – diesmal über die private Altersvorsorge.

Bald stehen sie wieder da: Vertreter des Hauseigentümerverbandes reichten 2009 in Bern die Unterschriften der mittlerweile abgelehnten Bausparinitiative ein. (Archivbild)
Bald stehen sie wieder da: Vertreter des Hauseigentümerverbandes reichten 2009 in Bern die Unterschriften der mittlerweile abgelehnten Bausparinitiative ein. (Archivbild)
Keystone

Zweimal haben sich die Stimmbürger in diesem Jahr dagegen ausgesprochen, den Erwerb von Wohneigentum mit Steuererleichterungen zu unterstützen – zuletzt am 17. Juni, als die Bausparinitiative des Hauseigentümerverbands mit einem Nein-Anteil von fast 70 Prozent scheiterte. Doch die FDP bleibt hartnäckig. Sie hat bereits eine Art «Plan B» aufgegleist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.