Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Furor des Martin Wagner

Bitter enttäuscht: Ein apolitischer Medienverbund schwebte Martin Wagner vor, als er Anfang 2010 die «Basler Zeitung» übernahm.