Zum Hauptinhalt springen

Der Kampf um die zweite Röhre beginnt erst

Die hohe Zustimmung für den Bau eines zweiten Gotthard-Strassentunnels ist eine gute Botschaft für die Befürworter. Politologen orten aber noch eine grosse Gefahr für die Vorlage.

Ein grosses Politikum: Der Gotthardtunnel. (24. April 2013)
Ein grosses Politikum: Der Gotthardtunnel. (24. April 2013)
Gaetan Bally, Keystone

Für die Gegner einer zweiten Röhre durch den Gotthard hielt der «SonntagsBlick» eine unerfreuliche Nachricht bereit: In einer Umfrage im Auftrag der Zeitung» haben sich 70,8 Prozent der Befragten für den Bau eines zusätzlichen Strassentunnels ausgesprochen. Bis zur Volksabstimmung dauert es zwar noch mindestens ein halbes Jahr, und jede Umfrage ist mit Unsicherheiten behaftet. Doch über zwei Drittel Zustimmung sind eine satte Mehrheit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.