Zum Hauptinhalt springen

Der Pionier-Pirat

Der 31-Jährige Alex Arnold ist in Eichberg SG als erster Pirat zum Gemeindepräsidenten gewählt worden.

«Ich habe noch nicht realisiert, was ich mir da eingebrockt habe»: Alex Arnold.(Bild vom 23. September 2012)
«Ich habe noch nicht realisiert, was ich mir da eingebrockt habe»: Alex Arnold.(Bild vom 23. September 2012)
Keystone

Am Tag danach ist er fast so schwierig zu erreichen wie ein Bundesrat. Als es dann doch noch klappt, sagt er: «Es ist wahnsinnig, was meine Wahl für ein Echo auslöst.» Und dann: «Hoffentlich ist das Gröbste bald durch.» Alex Arnold, 31 Jahre alt und Softwareentwickler, ist am Sonntag in Eichberg SG zum ersten Gemeindepräsidenten der Piratenpartei gewählt worden. Das ist der bisher grösste Erfolg der 2009 gegründeten Partei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.