+++ Erster Prozesstag zu Ende +++ Thomas N. sprach über die Tat +++ «das war krank»

Im Rupperswil-Prozess kamen heute der Angeklagte und die Gutachter zu Wort. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

«Für einen Moment lang hatte Thomas N. Tränen in den Augen»: Gerichtsreporter Stefan Hohler verfolgt den Prozess gegen den Angeklagten im Mordfall Rupperswil.
Video: Lea Koch, Yannick Wiget

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 13.03.2018, 06:43 Uhr)

Artikel zum Thema

Psychiater: «Manche Täter sind einfach böse»

Interview Marc Graf über die Therapierbarkeit von sadistischen Straftätern. Mehr...

Anklage, Verteidigung, Richter: Die Akteure beim Prozess

Morgen startet der Prozess um den Rupperswiler Vierfachmord: Wer da auftritt. Mehr...

Medienanalyse: Wie über das Böse berichten?

Analyse Der Vierfachmord in Rupperswil ist für Journalisten eine Herausforderung. Wo die Informationspflicht endet und die Sensationsgier beginnt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Blogs

Geldblog Warum die Hypozinsen bald ansteigen werden

Tingler Botox und Wahn

Paid Post

Ganz einfach fit für Onlinebanking

Mit E-Finance haben Sie jederzeit und überall Zugang zu Kontobewegungen und allen weiteren Onlinebanking-Funktionen.

Die Welt in Bildern

Sie bringen Licht ins Dunkel: Die Angestellten einer Werkstatt in Tuntou, China, fertigen Laternen in Handarbeit. Diese werden als Dekoration für das chinesische Neujahrsfest dienen, das Anfang Februar stattfindet. (Januar 2019)
(Bild: Roman Pilipey/EPA) Mehr...