Zum Hauptinhalt springen

Der Rechte und Nette

Der Freiburger SVP-Nationalrat Jean-François Rime redet morgen auf dem Rütli.

Hält die 1.-August-Rede auf dem Rütli: SVP-Nationalrat Jean-François Rime.
Hält die 1.-August-Rede auf dem Rütli: SVP-Nationalrat Jean-François Rime.

Man muss ihn schon sehr drängen, bis er deutlicher wird, wenigstens ansatzweise. Ob er sich nicht darüber ge­ärgert habe, hat man gefragt, was sein Parteifreund Christoph Blocher über die Welschen sagte, in den Tagen nach der Abstimmung zur Einwanderungsinitiative: Dass sie nämlich keine richtigen Schweizer seien. Erst auf Drängen hin wird Jean-François Rime deutlicher. Und das klingt dann so: «C’est vrai que c’est un tout petit peu ­désagréable», es stimme schon, das sei ein ganz klein wenig unangenehm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.