Zum Hauptinhalt springen

Der Schlaf der Gerechten

Das Ja zur SVP-Ausschaffungsinitiative zeigt: Der Schweiz fehlt ein intelligenter Linksliberalismus.

Widmer

Die kritische Intelligenz der Schweiz lamentiert oft, die SVP habe das Land in eine Verdummung gestürzt. Scheinbare Beweise sind rasch zur Hand: Aufstieg der Partei zur stärksten politischen Kraft im Land; der Ausgang der Minarett-Initiative; schliesslich die Annahme der Ausschaffungsinitiative am Sonntag. Es ist davon auszugehen, dass man sich künftig noch stärker an die Idee der angeblichen Volksverführer klammern wird. Beim Argument handelt es sich in Wirklichkeit um eine intellektuelle Leerformel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.