Zum Hauptinhalt springen

«Der Weiterbetrieb des AKW Mühleberg ist richtig»

Mühleberg-Chef Martin Saxer ist zuversichtlich: Das AKW soll bis 2022 weiterlaufen. Der Entscheid dazu wird bald gefällt.

Martin Saxer gibt sich kämpferisch: «Ich nehme die Herausforderung an», sagt der neue Leiter des Atomkraftwerks Mühleberg. Er wolle den Gegnern zeigen, dass ein Weiterbetrieb der Anlage richtig ist.
Martin Saxer gibt sich kämpferisch: «Ich nehme die Herausforderung an», sagt der neue Leiter des Atomkraftwerks Mühleberg. Er wolle den Gegnern zeigen, dass ein Weiterbetrieb der Anlage richtig ist.
Beat Mathys

Herr Saxer, Sie sind seit Anfang Jahr neuer Leiter des Atomkraftwerks Mühleberg. Ein schwieriger Posten.

Martin Saxer: Klar, ist das Umfeld seit Fukushima anspruchsvoller geworden. Aber grundsätzlich finde ich es sehr spannend, ein Kernkraftwerk zu leiten. Der Umgang mit den Mitarbeitern bereitet mir Freude. Und trotz der Umstände muss ich sagen: Ich nehme die Herausforderung gerne an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.