Zum Hauptinhalt springen

Deckname César – Zeuge von Assads Gräueln

Frankreich ermittelt gegen Bashar al-Assad wegen vermuteter Kriegsverbrechen: Die Grundlage dieser Vermutung ist ein Bericht von CNN, der im vergangenen Jahr ausgestrahlt wurde. Ein Team von Spezialisten untersuchte Fotografien von Folteropfern des Assad-Regimes. (Januar 2014)
Reaktion auf schreckliche Bilder: Die Fotografien wurden in New York ausgestellt. (10. März 2015)
Eines der vielen Fotos zeigt Würgemale, die darauf schliessen lassen, dass der Mann getötet wurde.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.