Zum Hauptinhalt springen

Diagnose subito! Und bitte mit Bild!

Hausärzte werden bald aussterben, ihre Zeit ist um. Sie sind zu langsam, zu wenig präzise. Und vor allem: zu günstig.

MeinungDaniel Oertle
Manche Diagnosen beim Hausarzt brauchen Geduld. Diese fehlt den Patienten. Foto: Christian Beutler (Keystone)
Manche Diagnosen beim Hausarzt brauchen Geduld. Diese fehlt den Patienten. Foto: Christian Beutler (Keystone)

Ab und zu stirbt eine Tierart aus: Der Dodo ist ausgestorben, der Säbelzahntiger, die Karibische Spitzmaus. Und jetzt der Hausarzt. Das scheint traurig, ist aber ein natürlicher Schritt der Evolution, wie sie Darwin beschreibt: Der Hausarzt stirbt aus, weil sich die Welt um ihn verändert hat und es ihn nicht mehr braucht. Seine Zeit ist um.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen