Zum Hauptinhalt springen

Die EU will es den USA nachmachen

Die amerikanischen Erfolge im Kampf gegen das Bankgeheimnis haben Neid in der Europäischen Union geweckt. In Deutschland werden die Stimmen immer lauter, die eine Nachbesserung des Steuerdeals mit der Schweiz verlangen.

«Wir fühlen uns schlecht behandelt»: Deutsche Bundesländer fordern von Finanzminister Wolfgang Schäuble mehr Härte gegenüber der Schweiz.
«Wir fühlen uns schlecht behandelt»: Deutsche Bundesländer fordern von Finanzminister Wolfgang Schäuble mehr Härte gegenüber der Schweiz.
Keystone

Die harte Gangart der Amerikaner gegen das Schweizer Bankgeheimnis wird in Brüssel neidvoll zur Kenntnis genommen. Die EU sei mit den Schweizern noch vergleichsweise nett umgesprungen, heisst es. Das könnte sich nun aber ändern: Die EU-Kommission und die dänische EU-Präsidentschaft wollen die Gunst der Stunde nutzen, um das blockierte Steuerdossier voranzubringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.