Zum Hauptinhalt springen

Die Frau, die den Vaterschaftsurlaub bekämpft

Diana Gutjahr könnte bald an der Spitze des Gewerbeverbands stehen. Nun zieht sie gegen den Vaterschaftsurlaub ins Feld.

Gewerbeverbandsvertreter aus der politischen Mitte kritisieren das Engagement von Diana Gutjahr. Foto: Peter Klaunzer (Keystone)
Gewerbeverbandsvertreter aus der politischen Mitte kritisieren das Engagement von Diana Gutjahr. Foto: Peter Klaunzer (Keystone)

Nun gibt es doch noch ein Referendum gegen die zwei Wochen Vaterschaftsurlaub. Das heisst, ob die Unterschriften wirklich zustande kommen, ist unsicher. Mehrere Wochen der gut dreimonatigen Sammelfrist waren schon verstrichen, als sich letzte Woche das Komitee formierte und mit der Unterschriftensammlung anfing. Normalerweise melden sich die Gegner einer Gesetzesvorlage schon während der Parlamentsdebatte bei der Bundeskanzlei, um Formalitäten zu klären und Unterschriftenbögen zu bestellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.