Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die fünf Streitpunkte der Konzern-Initiative

Wollen die Multis zu Sorgfaltsprüfungen verpflichten: Antoinette Hunziker-Ebneter, CEO Forma Futura Invest, Andreas Missbach, Mitglied der Geschäftsleitung der Erklärung von Bern, Cornelio Sommaruga, ehemaliger Präsident des IKRK, Peter Niggli, Geschäftsleiter Alliance Sud, und Manon Schick, Geschäftsleiterin Amnesty International Schweiz, am Dienstag, 21. April 2015, in Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin