Zum Hauptinhalt springen

«Die Gesellschaft ist nicht mehr bereit, Todesfälle in Kauf zu nehmen»

Daniel Koch vom Bundesamt für Gesundheit sagt, wieso heute schneller und heftiger auf Seuchen reagiert wird – und wieso man deshalb manchmal falsch liegt.

Angela Barandun
Krankheiten werden heutzutage durch die Mobilität rascher verbreitet: Ehec-Erreger unter dem Elektronenmikroskop.
Krankheiten werden heutzutage durch die Mobilität rascher verbreitet: Ehec-Erreger unter dem Elektronenmikroskop.
EPA

BSE, Sars, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Ehec – noch nie gab es so viele Seuchen wie im Moment. Oder täuscht dieser Eindruck?

Ja. Allerdings wird das Gefahrenpotenzial von Krankheiten anders beurteilt. Die Risikobereitschaft der Gesellschaft in puncto Gesundheit ist heute sehr tief. Wir sind uns nicht mehr gewöhnt, dass Menschen an übertragbaren Krankheiten sterben – und sind auch nicht mehr bereit, Todesfälle in Kauf zu nehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen