Zum Hauptinhalt springen

«Die hässliche Fratze des Antisemitismus»

In Europa nimmt der Antisemitismus neue Dimensionen an. Auch Schweizer Juden erhalten deutlich mehr Hassbriefe und werden auf sozialen Medien offen angefeindet.

In Frankreich eskalierten Proteste gegen die israelische Gaza-Offensive.
In Frankreich eskalierten Proteste gegen die israelische Gaza-Offensive.
Keystone

Französische Juden wandern zu Tausenden nach Israel aus, viele, weil sie die offenen Anfeindungen nicht mehr ertragen. Im letzten Mai sind mit Jobbik (Ungarn) und Goldene Morgenröte (Griechenland) zwei Parteien ins Europaparlament eingezogen, die sich nicht darum bemühen, ihren Judenhass zu kaschieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.