Zum Hauptinhalt springen

«Die IV setzt den Entscheid des Bundesgerichts um»

Jean-Philippe Ruegger, Chef der Invalidenversicherung, macht klar, dass für Schleudertrauma-Patienten ab sofort ein neuer Massstab gilt.

«Die IV tut das, was sie immer macht: Sie klärt jeden Fall sorgfältig ab», sagt der IV-Chef Jean-Philipp Ruegger. Dabei gilt: Schleudertrauma-Patienten werden neuerdings anders eingestuft.
«Die IV tut das, was sie immer macht: Sie klärt jeden Fall sorgfältig ab», sagt der IV-Chef Jean-Philipp Ruegger. Dabei gilt: Schleudertrauma-Patienten werden neuerdings anders eingestuft.
Keystone

Jean-Philippe Ruegger, 54, ist Präsident der IV-Stellen-Konferenz (IVSK), dem schweizerischen Dachverband der 26 kantonalen IV-Stellen. Er leitet die IV-Stelle Waadt. Mit ihm sprach René Staubli.

Wie viele Schleudertrauma-Patienten, die eine IV-Rente beziehen, gibt es in der Schweiz?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.