Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Neutralität ist zurzeit nicht verpflichtend»

Die Schweiz steht als OSZE-Vorsitzende zwischen den Konfliktparteien: Aussenminister Didier Burkhalter mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. (24. Juni 2014)
Die verschärften Sanktionen des Westens übernimmt die Schweiz nicht direkt: Burkhalter mit der EU-Aussenbeauftragten Catherine Ashton.
Sieht die Neutralität nicht als Richtschnur in der Sanktionenfrage: Laurent Goetschel ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Basel und Direktor von Swisspeace.
1 / 3