Zum Hauptinhalt springen

«Die Sozialdemokraten wollen den Gripen E»

Peter Hultqvist, führender Sicherheitspolitiker der schwedischen Sozialdemokratie, unterstützt die Rüstungsbranche seines Landes ohne Wenn und Aber.

Im Gegensatz zu den Sozialdemokraten in der Schweiz werben Schwedens Parteigenossen für den Gripen E. Hier bei einem Testflug in Emmen am 5. Oktober.
Im Gegensatz zu den Sozialdemokraten in der Schweiz werben Schwedens Parteigenossen für den Gripen E. Hier bei einem Testflug in Emmen am 5. Oktober.
Reuters

Die Sozialdemokraten sind Schwedens führende Oppositionspartei. Doch von Opposition gegen die Gripen-Pläne der bürgerlichen Regierung keine Spur. Warum nicht?

Die schwedische Luftwaffe fliegt seit über 70 Jahren Flugzeuge von Saab. Die Sozialdemokraten waren stets für die Weiterentwicklung der Jets und befürworten nun auch den Gripen E. Wir brauchen das neue Flugzeuge wegen der Entwicklung in unserem Umfeld. Auch andere Länder sind daran, ihre Luftwaffe zu modernisieren. Vor allem in Russland läuft diesbezüglich viel. Wir können nicht stehen bleiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.