Zum Hauptinhalt springen

Die Steuerverwaltung geht nach Eklat auf Tauchstation

Der freigestellte Amtsdirektor Urs Ursprung erhält weiterhin Lohn. Wie lange noch, ist offen.

Sie konnte alleine über die Freistellung des Steuerverwaltungschefs entscheiden: Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, im Hintergrund Urs Ursprung. (Archivbild 2011)
Sie konnte alleine über die Freistellung des Steuerverwaltungschefs entscheiden: Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, im Hintergrund Urs Ursprung. (Archivbild 2011)
Reuters

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat ihren Mitarbeitern nach der Freistellung von Direktor Urs Ursprung einen Maulkorb verpasst. Nicht einmal die Kommunikationsabteilung beantwortete gestern die Fragen, die nach dem Bericht der Administrativuntersuchung zu den Verfehlungen beim Informatikprojekt Insieme offengeblieben waren (TA von gestern).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.