Zum Hauptinhalt springen

«Die SVP hängt nicht an der Kernenergie»

Dass die Schweiz kein sechstes AKW erhielt, war auch Christoph Blochers Werk. Im Redaktion Tamedia-Interview spricht er über Japan und die Folgen für die Atom-Debatte in der Schweiz.

Herr Blocher, Sie kennen Japan von der Firma Ihrer Tochter her. Stehen Sie in Kontakt mit Leuten der EMS-Chemie dort? EMS hat regelmässigen Kontakt.

Was hören Sie von dort? Die Fabrik steht südöstlich von Tokio, ist also nicht betroffen. Büros hat EMS in Tokio. Die Mitarbeiter mit Familien in Tokio können meines Wissens ins Werk, wenn sie wollen. Aber im Moment gibt es dazu keine zwingenden Gründe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.