Zum Hauptinhalt springen

«Die Umfrage ist katastrophal, weil ich ihr nicht traue»

Reicht es noch? Thomas Minder (M.), Initiant der Abzockerinitiative, mit Claudio Kuster (r.), dem Co-Initianten, und Paolo Bernasconi (l.), dem Präsidenten des Vereins «Volk gegen Abzocker». Kuster hofft, dass die letzte Umfrage im «SonntagsBlick» zu pessimistisch war. (Foto: 13. Dezember 2012)

Es ist bereits ein geflügeltes Wort: «Katastrophen-Umfrage» nannten Sie die «SonntagsBlick»-Umfrage, gemäss der 54 Prozent der Befragten für und 30 Prozent gegen die Abzockerinitiative stimmen würden. Woher kommt Ihre Katastrophen-Stimmung?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.