Zum Hauptinhalt springen

«Die Vereidigung war bewegend»

50 neue Parlamentarier hatten heute ihren Einstand in Bern. Redaktion Tamedia hat einen davon begleitet, den Ausserrhoder FDP-Nationalrat Andrea Caroni.

Claudia Blumer, Jan Derrer
«Sehr bewegend»: Andrea Caroni über die Vereidigung. (Video: Jan Derrer)

16 Uhr: Kurz nach der Vereidigung kommt Andrea Caroni aus dem Nationalratssaal, um in der Wandelhalle nochmals mit Redaktion Tamedia zu sprechen. Viel Zeit hat er nicht, bei seiner Wahl zum Stimmenzähler muss er wieder am Platz sein.

«Es war ein sehr bewegendes Gefühl», sagt Caroni über die Vereidigung. «Die Landeshymne, das Rütli und das Schweizer Wappen - es war ein Gefühl von Glück und Erhabenheit, und Stolz, dabei sein zu können.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen