Zum Hauptinhalt springen

Europäische Jihadisten werden nicht ewig in Syrien bleiben

Was tun mit Schweizer Jihad-Reisenden? Ein Unterstützer des Islamischen Staates in Syrien. (Archivbild)

Die Politiker sind der irrigen Meinung, dass ihre Jihadisten auf immer und ewig in kurdischen Gefängnissen bleiben könnten.

Es wäre besser, wenn die Europäer ihre Staatsbürger in Handschellen übernehmen und aburteilen würden.