Zum Hauptinhalt springen

Dieb wollte Schweizer Geheimdienstdaten ans Ausland verkaufen

Gestohlene Daten mit «beträchtlichem Marktwert»: Carlo Bulletti (hinten) und Michael Lauber von der Bundesanwaltschaft.

Datendieb hat offenbar psychische Probleme

SDA/vin