Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Diese Menschen sind anfällig für Populisten»

Mark Eisenegger ist Präsident des Forschungsinstituts Öffentlichkeit und Gesellschaft und Mitherausgeber des «Jahrbuchs Qualität der Medien».

Herr Eisenegger, die «News-Deprivierten», jene 31 Prozent der Schweizer Mediennutzer, die sich kaum über das Weltgeschehen informieren, sind in Ihrer Studie die grösste und am schnellsten wachsende Gruppe. Da ist schon das Wort deprimierend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin