Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein riskantes Experiment»

«Wie viel schweizerische Inhalte wollen wir?», fragt Philipp Metzger. Foto: Peter Schneider (Keystone)

Die Wettbewerbskommission (Weko) hat in der «NZZ am Sonntag» heftige Kritik am Service-public-Bericht des Bundesrats geäussert. Die SRG verzerre den medialen Wettbewerb. Ist diese Kritik berechtigt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin