Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Eine Asylunterkunft gibt der Bund nicht so schnell wieder auf»

In der Aargauer Gemeinde Bettwil hat sich ein starker Widerstand gegen eine geplante Asylunterkunft formiert.
In der ländlichen Idylle von Bettwil leben rund 560 Menschen.
Überall in Bettwil stösst man auf Zeichen des Widerstands gegen die Asylunterkunft.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.